Kein Platz fürs Christkind bei der Truppe

Ungeachtet der Bemühungen des Verteidigungsministeriums, den Frauenanteil in der Bundeswehr zu steigern, bleibt Weihnachten in den Einsatzgebieten der Bundeswehr überwiegend Männersache: Während der Weihnachtsmann regelmäßig in deutschen Auslandseinsätzen zu finden ist (siehe Foto oben), bleibt dem Christkind die Beteiligung an Missionen regelmäßig versperrt.

Grund dafür ist eine enge Auslegung der rechtlichen Rahmenbedingungen. Nach vertraulichen Informationen kamen interne Prüfungen des Verteidigungsministeriums zu dem Ergebnis, dass das Christkind derzeit nicht einsatzfähig ist:

Das Christkind wurde mit Erlass von FüS II 4 12 außer Kraft gesetzt. Derzeit wird im GVPA und PersRat BMVg unter Einbeziehung von GleiBmil und der Vertrauensfrau der Schwerbehinderten geprüft, ob und wenn ja wie das Christkind
1. Korrekt zu gendern ist,
2. für den interkonfessionellen Gebrauch umbenannt werden kann und
3. Die nötigen Änderungen in der SollOrgPers zeitgerecht umgesetzt werden können.
Ferner wurde eine AG ins Leben gerufen, welche prüft ob das die Hauptaufgabe des Christkindes im Grundbetrieb (Weihnachtslogistik) mittels PPP outgesourced werden kann.

Dem Vernehmen nach ist für die Public Private Partnership eine Kooperation mit Amazon vorgesehen, da dieses Unternehmen im Weihnachtsbereich mit langjähriger Erfahrung aufwarten kann. Eine Entscheidung wurde bislang nicht getroffen, dürfte allerdings nach Aufnahme von Amazon in die NATO deutlich einfacher geworden sein.

(Foto: Andrea Bienert/Bundeswehr via Flickr unter CC-BY-ND-Lizenz)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s